1,4 16 Ventiler Skoda Motor Aufladen?

Diskutiere 1,4 16 Ventiler Skoda Motor Aufladen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich fahre einen Skoda Fabia 1,4 16V mit 74kw/101PS und möchte ein bissel mehr Leistung haben. Ich weiss, ist nicht gerade ne gute Basis für ne...

  1. #1 BornSchmidti, 12.11.2006
    BornSchmidti

    BornSchmidti Guest

    Ich fahre einen Skoda Fabia 1,4 16V mit 74kw/101PS und möchte ein bissel mehr Leistung haben. Ich weiss, ist nicht gerade ne gute Basis für ne große Leistungstseigerung aber ein Verkauf des Fahrzeugs kommt nicht in Frage! An welche Firmen könnte ich mich wenden?

    Wieviel PS könnte man aus solch einem Motor noch STANDHAFT rausholen und was müßte man investieren? Ich hatte so an 180PS gedacht, ist das ohne weiteres möglich?

    Fragen über Fragen..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SKODA DOC, 12.11.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hmm für das was du da investieren musst knnst du deinen verkaufen und dir ein Auto mit Leistung kaufen und hast noch Geld übrig.

    180 Standfeste PS (das sind 128PS/Liter) aus dem Motor dürften dich so 5-8000€ kosten.

    Brauchen wirst du:

    Turbo,Abgaskrümmer,Ladeluftsystem,Ventile,Kolben,Pleuel,Kurbelwelle,
    Getriebe,Antriebswellen,17"Räder,Bremse,Auspuff,jemand der das alles einbaut und jemand der das Abgasgutachten macht und die Tüv Abnahme.

    Danach wird der Mist trotzdem um die Ohren Fliegen weil der Alumotor den ganzen Kram nicht lange mitmacht.

    Sorry aber wenn du nen 2Liter Fabia hättest würde ich mal abgesehen von den kosten sagen das der Motor wenigstens hält.
     
  4. #3 BornSchmidti, 12.11.2006
    BornSchmidti

    BornSchmidti Guest

    Naja ich glaub für 180 PS brauche ich keine 17 Zoll Räder und ein anderes Getriebe, die ATWs dürften die Leistung auch verkraften. Mit dem nötigen Zubehör dürfte der Motor auch 180PS aushalten. Ob er nun aus Alu oder Plastik ist spielt da ja auch keine Rolle. Kennst du ne Firma an die ich mich mit meinen Wünschen wenden kann?
     
  5. #4 TheOidter, 12.11.2006
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    Sicherlich wirst du ein neues Getriebe brauchen, weil das derzeitig eingebaute die Kraft eines Laders nicht lange mitmacht, vom Motor selber ganz zu schweigen. Wir reden hie von einer Leistungssteigerung von 80% aus einem kleinen 1.4l Motor. Größere Bremsen sind selbstverständlich bei der Leistung. Mit nem 2.0er Motor hättest du sicher gößere Aussichten auf Erfolg
     
  6. #5 Goernitz, 13.11.2006
    Goernitz

    Goernitz

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    nen 80 % tunning? in was für einer traumwelt lebst du? es gibt zwar welche die die 1.4er fabia auf ca. 200 ps gebracht haben, das allerdings mit dem 1.8T motor...

    hatte auf meinem alten auto mal zum testen so nen 35 % tunning (41 auf 55 PS *g*) war wie gesagt nur zum testen für nen tag und hat mich nix gekostet :D

    wollte es dem motor zu liebe dann nicht drauf lassen
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich denke, durchaus, dass du aus dem Motor "standfeste" 180 PS raus holen kannst, der Spaß wird dich aber etwa 8-10 k€ kosten (nur Motor)und "standfest" ist halt relativ. Wenn du den Motor dann gut behandelst, wirst du ihn wohl vll. nur alle 50tkm komplett revidieren müssen.

    Ein anderes Getriebe brauchst du auf jeden Fall, ebenso wird mindestens an Bremsanlage und Fahrwerk was zu machen sein. Die Karosse sollte man auch nicht vergessen...

    Von der TÜV Seite her kommen dann auch noch ein paar Euros Kosten auf dich zu (Abgas-, Fahrwerksfestigkeitsgutachten, etc.).

    Mach also mal deine Äuglein auf und denk über in Lösungen nach, die in einem vernünftig machbaren Rahmen bleiben.

    Der Umbau auf den 1,8l Turbo Motor aus dem VW-Konzern ist sicher die bessere Alternative, macht viele Dinge erheblich leichter und der ist dann auch standfest.
     
  9. #7 Goernitz, 13.11.2006
    Goernitz

    Goernitz

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
Thema:

1,4 16 Ventiler Skoda Motor Aufladen?

Die Seite wird geladen...

1,4 16 Ventiler Skoda Motor Aufladen? - Ähnliche Themen

  1. Rapid Skoda Rapid Spaceback Radioupgrade

    Skoda Rapid Spaceback Radioupgrade: Hallo liebe Community! Ich habe einen Rapid Spaceback 1.2 TSI aus dem Jahr 2014. Damals habe ich mir das Radio SWING als Ausstattung gegönnt....
  2. Privatverkauf Skoda 17" Kentaur Felgen

    Skoda 17" Kentaur Felgen: Hallo mein Roomster Scout ist verkauft und ich habe hier noch 4 17" Kentaur Felgen mit guten Sommerreifen. Preislich habe ich mir VB 380€...
  3. Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition

    Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition: Gerade gefunden, vielleicht interessiert es jemanden...;)...
  4. Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017

    Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017: Hallo zusammen, Wir von Skoda-Freunde Baden Württemberg laden euch ganz Herzöichst ein zum unseren Saison Treffen, das am Sonntag, 26. Februar...
  5. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....