1.3 GLXi (50 kW) Motor bei Favorit/Felicia

Diskutiere 1.3 GLXi (50 kW) Motor bei Favorit/Felicia im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, mich würde mal interresieren wo die Unterschiede des 1.3 (50 kW) Motors beim Feli und beim Favo liegen. Laut meines Wissens bekommt...

  1. #1 Skishark, 22.05.2003
    Skishark

    Skishark

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.8 TSI DSG
    Hi Leute, mich würde mal interresieren wo die Unterschiede des 1.3 (50 kW) Motors beim Feli und beim Favo liegen.
    Laut meines Wissens bekommt der Feli satte 6 Nm mehr Drehmoment und erreicht sein Maximales schon bei ca. 1000 U/min früher. Weiss jemand ob das nur am Steuergerät liegt oder ob an der Einspritzanlage o.ä. irgendwas verändert wurde?
    Und wenn es nur das Steuerteil ist kann ich das einfach austauschen ??
     
  2. gm

    gm Guest

    Hallo Skishark,

    der Felicia hatte anfangs beim 50Kw-Motor die selben Parameter wie im Favorit. Bei der "kleinen" Modellüberarbeitung im Sommer '96 wurde die gesamte Motorumgebung geändert: von Monopoint- auf Multipointeinspritzung (nun je eine Einspritzdüse pro Zylinder) und es wurde eine Kennfeldzündanlage mit Doppelzündspule und Klopfsensor eingebaut. Dadurch ergaben sich wesentlich bessre Motorkennlinien, das Drehmoment stieg nicht nur, sondern wurde auch schon bei niedrigeren Drehzahlen erreicht. Gleichzeitig hatten beide Motoren (40 und 50Kw) dadurch auch die Euro3-Einstufung bekommen. Der Umbau ist zwar prinzipiell möglich, dürfte aber deutlich im den vierstelligen Bereich liegen und unsere Behörden werden es wohl auch nicht abnehmen, die wollen ja nicht daß man sein altes Auto schadstoffärmer bastelt, besser man kauft alle 2 Jahre ein Neues :(
     
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Richtig, gm. Außerdem gabs noch je eine andere Nockenwelle, speziell für die Multipointeinspritzung konstruiert. Später wurden die Ventilschäfte von 8 auf 7 mm verkleinert, bessere Ventilfedern eingebaut und der Kurbelwellenzapfen von 32 auf 30mm heruntergdreht.
    Kleinigkeiten, aber die Summe der aufeinander angepaßten Veränderungen bringts.

    skomo
     
  4. gm

    gm Guest

    @skomo:
    die geänderte Nockenwelle hatte ich vermutet, bisher aber leider noch keine Unterlagen dazu gefunden, danke!
     
Thema: 1.3 GLXi (50 kW) Motor bei Favorit/Felicia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda Felicia 1 3 50kw

Die Seite wird geladen...

1.3 GLXi (50 kW) Motor bei Favorit/Felicia - Ähnliche Themen

  1. Octavia III RM-Performance Motor und Getriebe Umbau

    RM-Performance Motor und Getriebe Umbau: Gerade gesehen, interessantes Projekt, bin gespannt :thumbup: [ATTACH]
  2. Start-Stop...Motor aus...Bremslicht bleibt an?

    Start-Stop...Motor aus...Bremslicht bleibt an?: https://www.skodacommunity.de/threads/ist-das-bremslicht-mit-der-start-stop-automatik-gekoppelt.118823/#post-1692634 Beim O3 ist das nicht so! Oder?
  3. Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG)

    Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG): Hey Leute ich brauche eure Hilfe, mein Skoda Fabia (BJ 2000 1.4 MKB ATZ) ist während ich an der Ampel stand einfach ausgegangen. Nun will der...
  4. Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten

    Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten: Hallo zusammen Ich habe ein Skoda Kombi II 1.9 TDI (Jg. 2009). Der Motor lässt sich bei Temperaturen unter 10 Grad erst nach mehrmaligem...
  5. Motor sprang nicht an

    Motor sprang nicht an: Hallo Leute, in meiner ersten Frage, wollte ich ja wissen warum meine Felicia nicht anspringen mag. Nun war meine Trulla (ja mein Auto heisst...