1,2 TSI Drehzahlprobleme im Leerlauf

Diskutiere 1,2 TSI Drehzahlprobleme im Leerlauf im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Bei meinem 8 Monate alten Octavia 1,2TSI habe ich folgendes Problem. In der Früh beim Kaltstart springt der Motor einwandfrei an....

  1. #1 loki1163, 20.02.2011
    loki1163

    loki1163

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pressbaum/Österreich 3021 Pressbaum Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1,2TSI
    Hallo Leute!

    Bei meinem 8 Monate alten Octavia 1,2TSI habe ich folgendes Problem.

    In der Früh beim Kaltstart springt der Motor einwandfrei an. Lässt man den Motor im Standgas laufen, so merkt man, dass die Drehzahl zu gering ist.

    Die Scheinwerfer fangen an zu blinzeln und am Auspuff hört man, wie sich der Motor gerade noch am Leben rettet.

    Sobald der Motor warm ist, ist da Phänomen weg.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass es dafür ein Update gibt - kann mir das jemand bestätigen???

    Gruß ALFRED
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Was passiert'n, wenn du gleich nach dem Starten des Triebwerkes los fährst?
     
  4. #3 loki1163, 22.02.2011
    loki1163

    loki1163

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pressbaum/Österreich 3021 Pressbaum Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1,2TSI
    Hallo!

    Dann läuft die Fuhre eigentlich ganz normal.

    Auffällig ist jedoch auch, dass bei mehrere eingeschaltenen Verbrauchern an einer Ampel z.B. auch das Licht flackert. Beim Übergang von Last auf Leerlauf merkt man, dass der Motor anfänglich mit der Drehzahl zu weit herunter fällt und sich dann aber sofort wieder einpendelt.

    Mir kommt vor, dass dieses Phänomen bei kälteren Temperaturen stärker vorhanden ist.

    Außerdem musste ich schon 2 mal abgeschleppt werden, weil sich Marder schwerwiegend über mein Auto hergemacht haben. Jedesmal wollte der Abschleppmann mein Auto starten, obwohl alle Zündkabel ab waren (war leider nie selbst anwesend). Meine Befürchtung ist nämlich dahin, ob da das Steuergerät vielleicht etwas abbekommen hat.

    Jedoch glaube ich, irgendwo von einem update betreffend dieses Fehlers gelesen zu haben.

    Gruß loki
     
Thema: 1,2 TSI Drehzahlprobleme im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia tsi standgas zu hoch

Die Seite wird geladen...

1,2 TSI Drehzahlprobleme im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  2. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  3. Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia

    Erfahrungen 1,2 TSi (86PS) und 1,0 TSI im Octavia: Hallo Octi-Freunde, ich bin relativ NEU hier, lese aber schon eine längere Zeit diverse Themen mit ... Leider findet man keine oder (fast) keine...
  4. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  5. TSI mit Kette

    TSI mit Kette: Hallöchen, die TSI-Motoren mit 86 und 105 PS haben 'ne Steuerkette, oder? Und die neueren Motoren mit 90/110 PS haben wieder Zahnriemen? Der...