1,2 Tsi 105 PS "rasseln"

Diskutiere 1,2 Tsi 105 PS "rasseln" im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Liebe Skoda-Community User, Wir haben ein Problem mit einem unserer Fabia. Das Auto wird bald 2 Jahre alt und hat eine Laufleistung von 17...

  1. Incite

    Incite

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Skoda-Community User,

    Wir haben ein Problem mit einem unserer Fabia. Das Auto wird bald 2 Jahre alt und hat eine Laufleistung von 17 000 km.

    Beim Starten hörte ich manchmal für 1-2 Sekunden dieses Rasseln, habe das aber als "normal" abgetan da es davon kommen kann wie die Ventile beim Abstellen standen?!

    Nun habe ich aber heute gehört, dass es im Leerlauf beim stoßweisen Gas geben eine Art Rasseln gibt. Man hört es im Innenraum bei offenem Fenster klar und deutlich.

    meine Frage: ist es wahrscheinlich, dass ein so junges Auto mit wenig Laufleistung ein Steuerketten Problem hat? vom Gefühl her kam das Rasseln eher rechts im Bereich des Turbos aber 100% kann ich es nicht sagen da es draußen schneite :(


    lg

    Martin
     
  2. #2 Holger01, 04.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    Definitiv die Steuerkette. Hatte mein TSI mit 86 PS bei 24000KM lass es machen solange du noch Garantie hast
     
  3. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Selbst wenn du zum Schluß Recht behalten soltest, finde ich es sehr bedenklich sich so weit aus dem Fenster zu lehnen :rolleyes:
     
  4. #4 Holger01, 04.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    haste schon recht, meiner hatte aber exact die gleichen Symptome
     
  5. #5 Tanktourist, 04.01.2015
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    19
    Was soll denn sonst am Motor rasseln, wenn nicht die Steuerkette? Unsere hat auch kaum 3 Jahre gehalten, anfangs dachte ich, ein 1.2TSI-Nähmaschinenmotor muß so klingen aber seit die Kette neu ist, klingt er wie jeder andere Vierzylinder. Manchmal macht auch das Gestänge im Turbo Geräusche. Auf jeden Fall sollte man in der Werkstatt vorstellig werden und den Fehler aktenkundig machen.
     
  6. #6 MontesCarlo, 04.01.2015
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Solange keine Fehlermeldung angezeigt wird macht Skoda in so einem Fall nichts.

    Hab den Fall selbst!

    Ich empfehle dem Themenstarter noch vor Ablauf der Werksgarantie die Garantie um weitere 3 Jahre zu verlängern! Das geht aber nur im Garantiezeitraum.
     
  7. #7 Superb-Bua, 04.01.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    66
    Lass es sofort reparieren! Und wenn das Auto noch in der Garantie ist, wirds auch gemacht ohne Zicken.
     
  8. #8 MontesCarlo, 04.01.2015
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770

    Stimmt so nicht! Solange keine Fehlermeldung kommt wird sich da stur gestellt!
     
  9. #9 skodabauer, 04.01.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Bitte keine Verallgemeinerungen. Wenn der Motor z.B. beim Kaltstart extrem klappert aber noch keine Fehlermeldung kommt ist das Fahrzeug dann i O ??????????
    Was allerdings stimmt ist die Nachvollziehbarkeit. Also entweder der Mechaniker und/oder der Serviceberater haben das Geräusch selber gehört.

    Dann wird ein Auftrag geschrieben und los geht's auf Skoda-Kosten.

    Wahr ist aber auch das es mit einem Fehlereintrag im Speicher - der zum Thema Kette passt- die Nachweisbarkeit gegenüber Skoda einfacher ist. Was allerdings erst passiert wenn der Motorschaden kurz bevor steht und auch nicht unbedingt im Sinne des Kunden ist.
     
  10. #10 Superb-Bua, 04.01.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    66
    Ich kann nur sagen wie es bei mir in der Familie war. Beim motorstart rasselts schrecklich laut. Meistet und Serviceberater: kette neu.
    Auto auf die Bühne, zeugs ersetzt. Keinen Cent bezahlt. Das wars.
     
  11. #11 Normalverbraucher, 04.01.2015
    Normalverbraucher

    Normalverbraucher

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Fuldatal
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.4 TSI Elegance GreenTec
    Auch am Fabia meine Frau (1,2 HTP ca.11000km, Bj.2012) gab es dieses Geräusch. Bei der ersten Inspektion kurz vor Ablauf der Garantie, haben wir es dem Werkstattmeister gesagt. Dann zusammen raus und gestartet und er sagte gleich das dieses Geräusch von der Steuerkette kommt. Eine Fehlermeldung gab es noch nicht. Dann wurde gleich ein Antrag an SAD gestellt und kurz darauf die Steuerkette plus Kettenspaner auf Garantie gewechselt. Seit dem ist beim Start wieder Ruhe.
    Darum würde ich raten, bevor hier noch lange herumorakelt wird ab in die Werkstatt.
     
  12. #12 schreiber2, 05.01.2015
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    112000
    ich dachte die Steuerkettenprobleme wären ab dem Modelljahr 2013 behoben?
     
  13. #13 dünnbrettbohrer, 05.01.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Wenn eine Fehlermeldung kommt, müssen wohl schon unplausible Werte beim Nochenwellensensor vorliegen und somit die Steuerzeiten aus dem Ruder laufen. Da ist die Kette schon erheblich gelängt! Habe auf MT gelesen, dass bei dem Motor das Kettenrad auf der KW nicht abzumachen ist. Deswegen werden wohl nur Ketten und Spanner getauscht. Das ist aber Pfusch, weil ein eingelaufenes Kettenrad die neue Kette sehr bald wieder zerstören wird. Deswegen besteht ein Steuerketten-Rep--Satz immer aus Dichtungen, Kette Spanner und Kettenrädern. Bei diesem Motor wohl nicht.

    Kann da jemand was zu der Praxis des Kettenwechsels (mit oder ohne Kettenrad) sagen?
     
  14. Incite

    Incite

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Danke für eure Antworten.

    Dann geht das Auto nächste Woche in die Werkstatt. Das Auto hat 2+2 Jahre Verlängerung also mache ich mir da keine Sorgen, es ist nur mit Aufwand verbunden. Eigentlich ging ich davon aus, dass die Kettenprobleme behoben wurden ;(


    Ich habe mir den selben Fabia 2014 gekauft (1,2 Tsi 105 PS) da mich ihr Fabia völlig überzeugt hat. Meiner hat zwar erst 4000 km - macht solche Mätzchen (noch) nicht. Bei mir quietscht nur der Fahrersitz.


    Ich werde posten was am Ende raus gekommen ist


    lg


    Martin
     
  15. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
  16. #16 Bremsklotz, 06.01.2015
    Bremsklotz

    Bremsklotz

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    17
    Wenn es kein Auto war, das bereits lange "auf Lager" stand, dann ist nicht mit Steuerketten bei deinem Fahrzeug zu rechnen, da die Probleme behoben wurden. :)
     
  17. #17 fabia1.2tsi, 06.01.2015
    fabia1.2tsi

    fabia1.2tsi

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach / Thr.
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Göthling / Eisenach
    Das Quietschen des Fahrersitzes hatte ich bei meinem Fabia 1,2tsi auch. Es wurde letzten Dezember dann auf Garantie das Sitzgestell getauscht. Seit dem ist endlich ruhe :)
    Das sporadische Rasseln beim Kaltstart wurde bei meinem mehrfach geprüft und mir wurde jedesmal gesagt es wäre normal und stand der technik .... mfg Stephan
     
  18. msbot

    msbot

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    2
    Im Prinzip hast du recht. Bei Kettenantrieben sollte nicht nur die Kette, sondern auch die Kettenräder/Ritzel gewechselt werden, da sich die Zähne der Kettenräder zu s. gen. Haifischzähnen abnutzen (z. B. bei Motoradkettenantrieben). Eine neue Kette auf solchen Kettenrädern würde schnell wieder verschleißen. Bei Steuerketten ist es aber ein Wechsel der Kettenräder oft nicht möglich, bzw. nur mit sehr hohem Aufwand. Bei Motorrädern mit Mehrzylinderreihenmotoren z. B. sitzt der Steuerkettenantrieb oft in der Mitte zwischen den Zylindern. Die Einzelteile der Kurbelwelle werden im Werk verpreßt. Wollte man das Ritzel auf der Kurbelwelle wechseln, müsste die Kurbelwelle getrennt und anschließend wieder verpreßt werden. So was macht kein Mensch. Bei diesen Motoren wird auch nur Kette und Spanner gewechselt. Darüber hinaus haben moderne Motoren durchweg Zahnketten als Steuerkettenantrieb. Deren Kettenräder sehen aus wie breite Zahnräder; nicht vergleichbar mit den Zahnrädern von herkömmlichen Rollenketten. Diese Zahnräder verformen sich m. W. nicht zu Haifischzähnen. Nach meiner Erfahrung sehen die Kettenräder auch nach langer Zeit trotz gelängter Ketten noch so gut aus, dass ein Wechsel nicht notwendig erscheint.

    Beim 1,2 TSI der ersten Baujahre wurden die Ketten oft bereits bei Laufleistungen um die 20.000 km gewechselt. Mal abgesehen davon, dass dies eine völlig indiskutable Laufleistung für eine Steuerkette ist, müssten die Kettenräder noch in einem neuwertigen Zustand sein.
     
  19. #19 DerFahnder, 19.01.2015
    DerFahnder

    DerFahnder

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeug:
    Fabia 2 1.2 TSI 86PS Cool Edition Young Spirit
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Borgmann
    Kilometerstand:
    66000
    Yuhu,

    ich habe heute beim Starten ebenfalls ein komisches Geräusch gehört.
    Also mal flugs die Haube aufgemacht und dem Sack Nüssen bei der Arbeit zugehört...
    Nach 50km Strecke nochmal gelauscht und immer noch dieses Geräusch aus dem Motorraum.

    Morgen geht's zum Freundlichen.
    Ich glaub kein Wort der fehlerhaften Stanzwerkzeuge Geschichte.
    Meiner ist von Ende 2013 1.2 TSI mit 86 PS mit nun ganzen 25 tkm runter...

    edit: Und die "Du fährst zu viel Kurzstrecke"-Legende kann man sich bei mir auch sparen. Das Auto wird nicht unter 40km / Strecke bewegt, abgesehen von gelegentlichen Einkaufsfahrten.
     
  20. #20 niklasMA, 19.01.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Das sehe ich auch so. Ich hatte das Problem bei meinem Polo 1,2 TSI (den hatte ich vor dem Fabia) auch und auch der war kein Kurzstreckenauto! Auch dass das Rasseln nur beim Kaltstart auftritt ist ein Märchen. Wie auch, die Kette wird ja bei warmem Motor nicht wieder kürzer :D. Übrigens hatte der Polo ca. 20 000 km, als es zum ersten mal auftrat, allerdings immer nur beim Starten.

    Wenn die Kette bei Dir sogar ständig rasselt, würde ich möglichst umgehend das Auto zum :) bringen. Wenn sie reißt ist der Schaden richtig fett! X(
     
Thema: 1,2 Tsi 105 PS "rasseln"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.2 tsi steuerkette probleme behoben

    ,
  2. skoda fabia 1.2 tsi steuerkette

    ,
  3. 1.2 tsi steuerkette

    ,
  4. vw motor 1.2 tsi steuerkette probleme,
  5. vw 1.2 tsi steuerkette,
  6. vw tsi steuerkette probleme behoben,
  7. 1.2 TFSI start rasseln,
  8. 1 2 tsi struermette prüfen,
  9. 1.2 tsi rasseln,
  10. rasseln beim kaltstart 1 2 tsi normal,
  11. EA211 rasselt,
  12. octavia 1.2 tsi kaltstart rasseln,
  13. 1 2tsi Nähmaschine ,
  14. zahnrad kurbelwelle 1.2 tsi,
  15. 1 2 tsi steuerkette,
  16. Skoda Octavia 2 TSI rasselt beim starten,
  17. 1 2 tsi klakern,
  18. steuerkette trotz wechsel am rasseln,
  19. 1.2 tsi steuerkette skoda fabia,
  20. vw 1.2 tsi klapperz sporadisch beim anlassen.,
  21. skoda fabia 2 rasseln,
  22. skoda 1 2 ts klappern steuerkette,
  23. steuerkette 1.2 tsi,
  24. polo rasselt beim gas geben steuerkette,
  25. 1.2 tsi steuerkettenrad kurbelwelle wechseln
Die Seite wird geladen...

1,2 Tsi 105 PS "rasseln" - Ähnliche Themen

  1. Turbolader 1,8 tsi ....ein Hilfeschrei?

    Turbolader 1,8 tsi ....ein Hilfeschrei?: Servus Leutz... melde mich nach langem mal wieder. habe folgendes bei meinem 1,8 tsi festgestellt. Wenn ich etwas untertourig zb. bei 55km/h im 5....
  2. Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017

    Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017: Hallo Community, leider liefert mir die Suche keine eindeutigen Ergebnisse, bzw. ich komme mit den Suchergebnissen nicht klar. Ich benötige für...
  3. Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang

    Karoq 1.5 TSI, 4x4, 6-Gang: Kann der Karoq 1.5 TSI, 4x4, nicht mit Schaltgetriebe bestellt werden?
  4. Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung

    Klingeln,Rasseln ab 3000 Umdrehung: Hallo ich habe folgendes Problem und hoffe es kann mir jemand weiter helfen bei meinen Skoda Octavia 1Z5 bj. 2006 2.0 l Tfsi Benzin 200 PS 6 Gang...
  5. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...