1.2 HTP oder 1.2 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von etnies87, 18.03.2011.

  1. #1 etnies87, 18.03.2011
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    Guten Tag,

    ja ich habe die Suchfunktion benutzt, diese ist aber nicht so wirklich kompatibel mit mir :( und dadurch, dass ich nicht allzuviel Zeit habe muss ich leider einen neuen Thread eröffnen.

    Wie die Überschrift schon aussagt geht es um diese beiden o.g. Motoren.

    Habe 2 Angebote. Einmal einen 1.2 HTP als Neuwagen 1,99 Prozentfinanzierung.

    und den kleinen 1.2 TSI 86 ps mit 3,99 Prozentfinanzierung. Ich weiß dass der TSI die bessere Wahl wäre, jedoch ist der TSI in der Anschaffung und auch bei den Zinsen leicht höher.

    HTP ist Classic und TSI ist Cool edition. Das Auto soll eigentlich nur für den Arbeitsweg dienen. Hin und zurück insgesamt 65 KM. Überwiegend Stadt.

    Was würdet ihr mir den raten? Merkt man einen deutlichen Unterschied? Den HTP bin ich schon Probe gefahren und fahren selbst noch den Fabia RS. aber den kann man wohl nicht mit dem 1.2 TSI vergleichen :p .. ach Mensch. Eigentlich will ich auf nen Turbo nicht verzichten... Aber als reines Zurarbeitfahrauto... :rolleyes: :huh:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trible201, 18.03.2011
    Trible201

    Trible201

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen 58093 Dautschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II
    Kilometerstand:
    7500
    Moin,
    ich stand damals vor der selben Entscheidung.
    Ich habe mich für den HTP entschieden und bin zu 100Prozent zufrieden.

    Gruß David
     
  4. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Ich kann dir nur den 1.2 TSI empfehlen. Der Motor ist wesentlich souveräner und m. E. auch sparsamer als der HTP..
     
  5. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500

    Ich habe ein HTP und fahre ihn selbst in der Stadt mit 5 l noch fragen???
     
  6. #5 Trible201, 18.03.2011
    Trible201

    Trible201

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen 58093 Dautschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II
    Kilometerstand:
    7500
    Ich bin immoment bei Durchschnitt 5,6
    muss warscheinlich noch "eingefahren" werde,
    aber auch 5,6 müssen erstmal geschafft werden.
     
  7. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Dann solltest du dich auf Spritmonitor anmelden, denn da wärst du echt der King mit 5l ausschließlich im Stadtverkehr :whistling:
    Mal im ernst, wenn du deine Durchschnittsverbräuche nicht irgendwo anhand deiner gefahrenen Kilometer und des getankten Benzin's dokumentierst, sind solche Schätzwerte reine Utopie.. ;)
     
  8. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
     
  9. #8 HerrÜbbel, 19.03.2011
    HerrÜbbel

    HerrÜbbel

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    22
    Guten Morgen !
    Der TSI-Motor ist erste Sahne und hält einen ordentlichen Respektabstand zu den Saugern. Allerdings find ich den HTP mit 70 PS auch als eine gute Alternative. Er macht einen einigermaßen temperamentvollen Eindruck und ist für einen Sauger relativ sparsam.

    Als Knauserfuchs würde ich mich für den HTP schon alleine deshalb entscheiden weil er mit 1,9 % finanziert wird. 3,9 % beim TSI sind absolut unattraktiv und nicht unterstützungswürdig.

    Habe meinen 86 PS TSI in einner Sonderaktion dazumal für 1,9 % gekriegt. Sonst hätte ich mich vielleicht auch, aufgrund des niedrigeren Preises, für den 70 PS HTP entschieden (Wurde in dieser Zeit mit 4,9 % finanziert). :thumbup:
     
  10. #9 charlie4711, 19.03.2011
    charlie4711

    charlie4711

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre selbt den HTP mit 59 KW.
    Innerhalb der Stadt und kurzer Landwege kann ich Dir diesen Wagen nur wärmstens empfehlen.
    Für überwiegende Kurzstrecken würde ich persönlich nicht mit den Diesel fahren.
    Da das Getriebe beim HTP etwas untersetzt ist, ist er bis 100 Km/h auch recht spritzig.
     
  11. #10 tobimayer85, 19.03.2011
    tobimayer85

    tobimayer85

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546 Mörfelden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 Tsi 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Wiest & Söhne Darmstadt
    Kilometerstand:
    83000
    Guten Morgen Community :)

    Also ich würde einfach mal alles durchrechnen.
    Auf der Seite kannst du alles vom Anschaffungspreis über Jahreskilometer,
    Verbrauch,Spritpreis usw usw berechnen und siehst dann genau ab wann welcher der beiden sich lohnt.

    http://diesel.amortisationsrechner.de

    Greets
     
  12. #11 Musiker2501, 19.03.2011
    Musiker2501

    Musiker2501

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Ich stand vor einigen Monaten auch vor diesem Problem und habe mich für den 1.2 TSI entschieden. Zwar hab ich jeden Tag 20 km Autobahn mit drin, aber selbst in der Stadt müsste sich der TSI besser eignen. Aber die Entscheidung kann dir hier leider keiner abnehmen. Der Zins unterschied ist zwar ein Anreiz, aber der HTP soll laut Werksangaben 7,3 l/100 km verbrauchen. Der tSI 6,6 l/100 km.

    Wie vor mir schon erwähnt. Das muss man sich über die gesamten km, die du denkst zu fahren, hoch rechnen. Das noch mit den gesparten Zinsen und den Anschaffungskosten vergleichen.

    Noch ein Tipp der TSI verliert nicht so schnell an Wert, wie der HTP. Somit wäre der Verkaufserlös später höher.

    LG
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ohne mich hier tiefer in die Diskussion HTP/TSI einmischen zu wollen nur mal zwei kleine Bemerkungen als Denkanstoss am Rande:

    1) Bei einem Arbeitsweg pro Tag (also Hin- und Rückweg zusammen) von 65km ist man bei vernünftigen Annahmen zu Urlaub usw. schon bei ca. 15000km/Jahr allein(!) für den Arbeitsweg. Das ist schon gewaltig für nen Benziner, da ja vermutlich noch mehr Kilometer dazukommen (z.B.: Einkauf+andere Termine auf dem Heimweg; Kinder abholen => auch wenn evtl. erst in ein paar Jahren). Auch jetzt wo Diesel/Benzin sich immer mehr angleicht...

    2) Wenn der Wagen nur gekauft wird um eine billigere Variante/Alternative vom Verbrauch etc. zum RS zu haben um zur Arbeit zu kommen (was ich nicht weiß; möglich wäre es aber anhand der Schilderungen). Das rechnet sich nie... ;-) Wenn es nur darum geht das ein zweiter Wagen in den Haushalt muss (weil eben 2 Personen mit dem Auto zur Arbeit fahren) macht es sicher Sinn. Dann ist aus meiner Sicht die Frage TSI/HTP aber schon zu Ende, insofern man da aus Kostensicht rangeht (wenn Neuwagen für diesen Zweck, dann so billig wie es geht und mit den Anforderungen an Sicherheit etc. kompatibel).
     
  14. #13 klaus1201, 19.03.2011
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ein TSI wird sich wegen dem angeblichen Verbrauchsvorteil zum HTP nie und nimmer rechnen,
    ich schnappe mir öfters den Taschenrechner um paar Varianten durchzurechnen (z.B. Autogas) und bin dann immer wieder
    überrascht wie unwichtig der Verbrauch doch ist (natürlich nur rein finanziell gesehen).
    Ich würd den RS für den Arbeitsweg nehmen 8)
     
  15. #14 fidschi, 19.03.2011
    fidschi

    fidschi

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reut
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 tsi
    Kilometerstand:
    3000
    Hallo

    fahre selber einen Fabia TSI mit 86 Ps. Fahre selber jeden Tag 60 Kilometer Landstraße in der Arbeit mit einem Verbrauch von 5,7 Liter. Habe einem HTP Probe gefahren und
    er ist nicht so spritzig wie ein TSI.
    Mein Auto ist ein Eu Fahrzeug, habe dafür 10600 Euro bezahlt. Wäre eine Überlegung wert.
    Einfache Ausstattung dafür guter Motor.
     
  16. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Ich kann auch nur für den 1,2TSI meine Zustimmung geben!
    Super Leistung, wenig Verbrauch, billig in der Versicherung!
    Wollte jetzt schon fast den 105 PS - TSI nehmen, aber höhere Einstufung in der VK und mehr Verbrauch...
    und der Sprit wird nicht billiger...

    Gruß Mupfl
     
  17. #16 Screamy, 19.03.2011
    Screamy

    Screamy

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen Deutschland
    Hatte erst einen HTP und habe mir jetzt einen TSI geholt.

    Und muss sagen, beim Verbrauch nehmen die beiden nicht viel.
    Aber im gegensatz zum HTP , macht der Motor halt spaß. Gutes Fahrgefühl und super Fahrwerk.
     
  18. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich würde eher den HTP nehmen. Er hat aus meiner Sicht folgende Vorteile:
    • geringere Servicekosten (verträgt billigeres Öl, man braucht nur drei Zündkerzen :D, ...)
    • die Konstruktion gibt es schon länger, und somit dürften die meisten Kinderkrankheiten (z.B. der falsch verlegte Kat der alten Variante) behoben sein
    • das Teil hat deutlich weniger Drehmoment, damit sind Schäden am Getriebe etc. eher unwahrscheinlicher.
    • kein Risiko von Problemen mit dem Turbo
    • Spätere Umrüstung auf LPG möglich
    • besserer Zins in deinem Fall
    Demgegenüber sehe ich folgende Nachteile des HTP gegenüber dem TSI:
    • spürbar schlechtere Fahrleistungen (u.U. gefährlich bei Überholmanövern)
    • unrunder(er) Leerlauf
    • lautere Geräuschkulisse
    • ungeeignet für längere Autobahnfahrten (wird aber eh nicht benötigt?) wegen kurzer Übersetzung
    Da die Fahrzeuge vom Verbrauch her ähnlich sind, würde ich die Entscheidung jedenfalls nicht daran festmachen!
     
  19. #18 Hutfahrer in spe, 20.03.2011
    Hutfahrer in spe

    Hutfahrer in spe

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Als HTP-Besitzer würde ich persönlich im Moment vom Kauf abraten.

    Einen unrunden Leerlauf konnte ich bei mir zwar nicht feststellen, aber ansonsten unterschreibe ich den vorigen Beitrag in allen Punkten.
    Mich stört speziell die kurze Übersetzung, weil der Motor schon bei 100 km/h für meinen Geschmack zu hoch dreht.
    Konstant 130 km/h auf der Autobahn über mehrere Stunden möchte ich mir da sowohl vom Verbrauch als auch von der Geräuschkulisse her gar nicht erst vorstellen...
    Man hat zwar so in den "kleinen" Gängen ein tolles Beschleunigungsvermögen, aber das habe ich bei allen bisherigen Fahrzeugen noch nie vermißt.
    Der Motor ist auch in der Tat "kernig" laut und klingt - im Gegensatz zu meinem letzten Dreizylinder - nicht gesund, speziell nach dem Kaltstart.
    Außerdem hatte ich schon mehrfach Zündaussetzer im Datenspeicher, bin aber diesbezüglich wohl ein Ausnahmefall.
    Der HTP ist im Betrieb klar wirtschaftlicher, man kann ihn auch im Winter mit 5,5 Litern fahren, wenn man sich Mühe gibt (beim 1.1er Colt ging´s sogar ohne Mühe) und ein Stadtmensch mit einem Faible für Ampelsprints könnte mit diesem Antrieb in der Tat glücklich werden, sofern er sich nicht zu weit auf´s Land rauswagt.
    Ich selbst bin - wie gesagt - nicht sehr zufrieden und der Gedanke an längere Strecken mit diesem Motor macht mich nervös.
    Ist aber alles Ansichtssache und ich möchte den vorherigen lobenden Beiträgen nicht absprechen, daß sie mit voller Überzeugung geschrieben wurden.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superfatty, 20.03.2011
    Superfatty

    Superfatty

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Decin, 60km near Dresden 40501 Decin CZ
    Fahrzeug:
    Leguan 4 motion and emotion..
    Werkstatt/Händler:
    Auto Anex
    Kilometerstand:
    91235
    Differenz zwischen HTP und FSI ist die gleiche wie bei mit Frau Merkel und Pam Anderson.. :)
     
  22. #20 Hutfahrer in spe, 20.03.2011
    Hutfahrer in spe

    Hutfahrer in spe

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ooch weißt Du, ich hätte eigentlich ganz gern einen unscheinbaren, zähen und sparsamen Antrieb, der sich auf Dauer gegen die "Großvolumigen" durchsetzt.
    Aber leider paßt der Vergleich dann doch nicht so ganz ...
     
Thema: 1.2 HTP oder 1.2 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 1.2tsi turbo kit

    ,
  2. Unterschied zwischen htp tsi

    ,
  3. fabia htp vs. tsi

    ,
  4. vw htpi,
  5. tsi htp,
  6. htp mpi tsi ,
  7. unterschied 1.2 htp und 1.2 tsi,
  8. Skoda Fabia 1.2 htp Kinderkrankheiten,
  9. skoda tsi vs htp,
  10. fabia htp und tsi,
  11. tsi htp Motor,
  12. zündkerzen skoda fabia htp,
  13. 1.2 htp Unterschied 1.2 tsi
Die Seite wird geladen...

1.2 HTP oder 1.2 TSI - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  5. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...