1.2 HTP (40 kW) vs. 1.2 12V (47 kW)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von rufus4x4, 25.06.2004.

  1. #1 rufus4x4, 25.06.2004
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Die meisten von euch werden - wie ich - zwar TDI-Fanatiker sein und mit kleinen Benzinmotoren nicht viel am Hut haben, aber ich frage trotzdem mal munter drauf los in die Runde:
    Welchen Motor würdet ihr für einen Zweitwagen (überwiegend Stadtverkehr) nehmen (ich habe mich eigentlich schon auf 1.2 l Hubraum festgelegt, weil der Verbrauch innerstädtisch einfach am geringsten ist): :verwirrt:
    1. 1.2 HTP oder
    2. 1.2 12 V (600 Euro teurer aber 7 kW mehr!)

    Leider konnte ich persönlich noch keinen 12 V testen, aber der 1.2 HTP geht ab "wie die Sau", wie ich bei einem Leihwagen feststellen konnte! Durch die 3 Zylinder ist das Gewicht spürbar geringer und der Sound ist "kernig".

    Diesel scheidet wegen der hohen Anschaffungs- und Unterhaltskosten (Steuer/Versicherung) aus (nur geringe Jahresfahrleistung). :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Das plus was durch mehr ventile entsteht wirst du nur bei hohen drehtahlen auf der bahn spüren, für nen stadtauto reicht meiner meinung auch der kleinere von beiden.

    Zumal die versicherungseinstufung wohl kaum günstiger geht, der polo ist in der günstigsten klasse die es gibt, beim fabia weiß ich ned.
     
  4. max2k

    max2k Guest

    hi,
    also ich kann dir den kleinen 40kw Kraftzwerk nur wärmstens ans Herz legen.. der ist wirklich gut und als Stadtauto vollkommen ausreichend!

    Gruß

    max
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Stadt: 55PS
    Stadt und auch Überland: 64 PS
    Stadt, Überland und Autobahn: 75 PS
    Wenig Stadt, Überland und Autobahn für kürzere Strecken & Fun: 100 PS
    Überland, Autobahn: 115 PS

    Stadt & Überland Vielfahrer: 64 PS Diesel
    Autobahn Vielfahrer: 100 PS Diesel
    Autobahn Vielfahrer & Fun : 130 PS Diesel
     
  6. t.k.

    t.k. Guest

    Da ich im Moment beide Moteren im einsatz habe, kann ich dir nur sagen, das der 6 V die bessere Alternative ist. Ich kann fast keinen Unterschied im Anzug oder bei der Endgeschwindigkeit spüren!
     
  7. #6 rufus4x4, 26.06.2004
    rufus4x4

    rufus4x4

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    ... das würde auch meinen Eindruck vom 40 kW - Motor bestätigen: Vielleicht hat er ja in Wirklichkeit ein wenig mehr Leistung als nominell angegeben. Und 600 Euro Minderpreis sind wirklich eine Stange Geld! Danke für die Info!
     
  8. #7 computer says noo, 03.11.2004
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    Ich habe vorher einen BMW 316i Compact, 100 PS, gehabt, vier Jahre lang.

    Seit sieben Monaten habe ich einen Fabia 1,2 mit 40 kW und er hat jetzt 10.000 KM gelaufen.

    Ich habe die Erfahrung machen müssen, daß man auch mit einem 55-PS-3-Zylinder recht kommod Autobahnfahrten machen kann. Muß es wirklich der 75-PS-Fabia sein? ?( Ich denke nicht!

    Ich bin vor dem Kauf beide 1,2-er gefahren. Ergebnis: fast kein Unterschied, zumindest nichts, was ich wirklich vermissen würde! Aber man merkt es beim Anschaffungspreis und auch -vor allem- bei der Versicherung. Der Wagen ist spritziger, als man das auf den ersten Blick sich vorstellen kann. Er klingt zwar etwas wie ne Pfeffermühle, aber das kann man ja auch als besonderen Charme auslegen.

    Ach ja: Landstraßenverbrauch unter 5 Liter ist normal- Ausritte mit Endgeschwindigkeit auf der Autobahn um die 11 Liter :zuschuetten: leider auch (wobei: bei 140 ist er deutlich genügsamer)...
     
  9. #8 gilmande, 03.11.2004
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Einwas finde ich aber durchaus interessant und erwähnenswert! Hatte vor kurzem das Vergnügen den 1,2 mit 47 KW von meiner Mom zu fahren und ich muss sagen, der Verbrauch ist mir im Vergleich zu meinem 1,4 mit 74KW definitiv zu hoch!!! Von Autobahn will ich da mal gar ne reden, weil ich da eh immer um die 160 fahre und der kleine da am Limit so langsam ist aber in der Stadt über 7 Liter!!! Gut bei uns is es recht bergig aber ich fahre bei gleicher Fahrweise meinen 1,4er mit ca 8 Liter in der Stadt! Der Punkt is einfach das man den Kleinen Motor mehr treten muss und die Verbrauchsvorteile so denke ich nur bei sehr Komoter Fahrweise zur Geltung kommen?! Aber bin ich ein Raser, wenn ich den 1,4 in der Stadt über 1 Liter unter der Werksangabe halte? Ich denke nicht! Das nur mal meine Meinung zu den, für meine Begriffe zu kleinen Benziner!
     
  10. easyii

    easyii Guest

    Also ich muss mich da anschließen. Mein Bruder fährt einen 1,2 Polo mit 64 ps...das ist echt zum wahnsinnigwerden! Denn muss man viel zu hoch drehen lassen um da wenigstens ein wenig power zu bekommen. 74KW oder höher sind auch im Stadtverkehr von Vorteil/Bequem..Aber ich denke das ist eine Subjektive Sache. Da denkt jeder anders drüber!

    (Aber einen !Polo! würd ich NIE fahren -> Skoda Rulez) :-)
     
  11. #10 KleineKampfsau, 04.11.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Haben den "kleinen" in der Familie, bin aber den 64 PS auch ausreichend gefahren. Empfehle ebenfalls den 54 PS. Du merkst keinen gravierenden Unterschied zwischen beiden Motoren und der 54 PS verbraucht noch ein ganzes Stück wenige (mein Vater nutzt den zum einkaufen, hat jetzt 4 TKM weg und einen Durschnittsverbrauch von 5,5 l).

    Andreas :sieger:
     
  12. #11 calibrafan, 10.06.2005
    calibrafan

    calibrafan Guest

    Steh momentan vor der gleichen Entscheidung, kaufe mir als Zweitwagen für die Stadt auch einen 1.2 war mir aber noch nicht sicher ob ich die 600Euro die ich mir mit dem 6V gegenüber 12V spare nicht mal bereue :fahren: ....

    Bin letzte Woche zum ersten mal einen 3 Zylinder gefahren (mit dem Fox), ist schon ein ziemlicher Umstieg von 6 Zylindern und 24V auf 3 Zylinder und 6V, aber es soll ja nur ein billiger Zweitwagen werden und gegenüber dem Fox ist der Fabia erstaunlicherweise günstiger....

    Gibt es neue Meinungen zum Vergleich 6V und 12V ?
     
  13. #12 Skodandy, 11.06.2005
    Skodandy

    Skodandy Guest

    Hallo Rufus

    Ich habe mir gerade einen neuen 1,2 HTP 40Kw gekauft.
    Ist mein erster Fabia,hatte vorheer einen Kia Clarus 133PS,und ganz
    früher hatte mal einen SkodaForman 54Ps.
    Als erstes viel mir bei der Abholung des Autos auf das er unglaublich leise
    ist.An der ersten Ampel dachte ich der Motor ist mir ausgegangen,aber der war an.Der Anzug selber war nicht besonders,aber gut ist klar,einfahrn muss er sich noch.Nach 350Km meist Landstraße und Autobahn wurde
    der Anzug immer besser.Dann viel mir auf das die Benzinanzeige immernoch
    auf Supervoll Anschlag stand,ich dachte wirklich die Anzeige ist defekt.
    Bei 370 KM bequemte sich dann doch der Zeiger etwas nach links zu rücken.Nun mittlerweile bin ich jetzt auf 650 Km gekommen,der Wagen
    zieht jetzt so gut das man garnicht die 55PS glauben kann.Ich habe mir
    jetzt bei Skoda noch eine Fernbedienung für Zentralverriegelung nachrüsten lassen,ich bekam dann einen Leihwagen FabiaCombi Ambiente
    75PS,ich muss sagen hatte mir mehr Versprochen vom Anzug,der Unterschied ist nicht so groß als wie ich dachte.Der Leihwagen war auch
    lauter,5000KM auf der Uhr,ich musste den Wagen ja dann auch vollgetankt
    wieder abgeben 7,4Liter Verbrauch Stadt /Land ist nicht sehr viel aber auch nicht wenig.Meine Benzinuhr steht der Zeiger jetzt zwichen leer und
    halbvoll,der Bordcomputer meint das ich noch über 230 Km weit komme,
    so wenig habe ich noch nie mit einen Auto verbraucht,bei den gesalzenden
    Benzinpreisen ein absolutes Vernunftsauto.
    Zu den 47 Kw kann ich leider nichts sagen,aber vieleicht konnte ich
    zu einer Entscheidung bei Dir mitbeitragen. :fingerheb:

    Gruß Andy
     
  14. kuddel

    kuddel Guest

    Ich habe einen 47-kW-Combi und neulich einen 40-kW-Limo gefahren - der Unterschied ist marginal. Im Stadtverkehr fand ich den 40-kw sogar besser - ich bin der Meinung, mein 47-kw hat sogar eine (zumindestens leichte) Anfahrschwäche.

    Der 47-kW-Motor ist ein flotter Säufer, wenn man etwas schneller unterwegs sein will.


    Kuddel
     
  15. Serfin

    Serfin Guest

    Kann mich grundsätzlich nur anschliessen. Doch sind die 47KW im Combi in allen Lebenslagen ausreichend. Das der Wagen als Dreizylinder bei uns im Kurzstreckenbetrieb sogar rund 7,5 l nimmt verwundert auf den ersten Blick, doch wenn ich meinen OII 1.9 TDi dagegen halte, so liegt der bei gleicher Fahrstrecke bei rund 8,5 Litern Diesel. Es ist also immer eine Frage, wie der Wagen gefahren wird. Da meine Frau auch längere Strecken mit dem Fabia fährt, sinkt hier der Verbrauch auf rund 6,5 Litern (Landtsrasse wie gemäßigt Autobahn = 130). Und das geht völlig in Ordnung, da der Fabi auch noch Normalbenzin nimmt und sich das nicht negativ auswirkt. Ganz klar gesagt: Ich fahre in der Stadt den Combi mittlerweile am liebsten, da außerordentlich spritzig und leichtfüßig. Auch beladen mit drei Personen und Hund im Heckabteil. Der Wagen reicht in 95% aller Lebenslagen völlig aus. Mein OII Kombi ist da eigentlich völlig Oversized!
     
  16. #15 Roberto, 28.06.2005
    Roberto

    Roberto Guest

    :polizei:Hallo, ich fahr auch nen 64PS er bin bisjetzt ganz zufrieden .Hab jetzt 2800km weg und im Verbrauch liege ich so bei 7-8,5 l im kurzstrecken Bereich.Bin den 55Pser gefahren in der Limosine und muss sagen es fällt nur auf wenn man mal Autobahn fährt.das er 9PS mehr hat.Also dann Tschüssi und viel Spass mit dem Fabia egal ob 55.o.64 PS .Mir gefällt de 3_Zylinder!
     
  17. #16 calibrafan, 05.10.2005
    calibrafan

    calibrafan Guest

    Ich hab' meinen 1.2 HTP nun und es war eine gute Entscheidung den kleineren (40kW) zu nehmen. Ich fahr ihn ja nur Kurzstrecke (fuer Langstrecke hab' ich ja meinen Passat) und der Motor zieht von unten aus so gut dass ich kaum ueber 3000U/min komme und erst darueber soll es ja erst angeblich einen Unterschied der beiden Motoerchen geben :-)
    Bin sehr ueberrascht vom leisen Motor, da haben die echt ein tolles Triebwerk gebastelt, im Stand hoert man fast gar nichts davon (erst recht nachdem ich mir die Motorhauben-Daemmung fuer 24Euro nachgeruestet habe).

    Verbrauch ist VW typisch etwas hoch mit >6Litern/100km, da war mein 92er Astra mit 75PS sparsamer, aber bei meinen wenigen Kilometern ist das kein Problem.

    Danke an das Forum fuer die tollen Infos, hat mir 600Euro gespart :hoch:
     
  18. #17 computer says noo, 11.10.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    Motorhauben-Daemmung :wow:

    welche Teilenummer? haben_will!
     
  19. R.F.D.

    R.F.D. Guest

    Hi, also ich fahre den 1.2l 54PS Fabia, das ist mein erstes Auto, nunja ich fahre viel Autobahn mit dem Auto und muss sagen das ich bis jetzt ( 1300KM) vollkommen zufrieden bin, bis auf die Motorleistung, so ab 150km/h geht nich mehr wirklich viel obwohl sonst bei 200 erst der Spaß anfängt ... aber das wusste ich ja schon beim Kauf der nur wegen des günstigen Kaufpreises und der Versicherung ( bin noch 18 -> 100% Einstufung) sattfand!!!
    Ich bekomme ab und zu den Wagen von meinen Vater ( BMW 530i ), wenn ich dannach wieder auf meinen Fabia umsteig denk ich das ich gleich stehen bleib, aber so ist das halt, für Leute die nur Stadt fahren kann ich den Wagen nur empfehlen(6,8 Liter durchschnitt [Stadt/Land/Autobahn]) sonst entscheidet euch für die stärkeren Modelle.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Brotkasten, 13.10.2005
    Brotkasten

    Brotkasten Guest

    Hi zusammen!

    Habe mir den 64 PS 1.2 HTP im August diesen Jahres zugelegt und bin bis jetzt sehr zufrieden. Ich habe mittlerweile 2700 km auf dem Tacho, d.h. eingefahren isser. Klang erinnert beim starten an einen Diesel, aber auf der autobahn so ab 120 km/h hat er für nen Kleinwagen irgenwie nen geilen Sound. Höchsttempo habe ich mal ausprobiert und bin bei leicht bergab auf 190 km/h gekommen. Insgesammt hägt der Verbrauch seeeehr vom Fahrer ab. 7,5 Liter sind bei sehr temperamentvoller Fahrweise durchaus drin. Allerdings habe ich einen durchnschnittlichen Spritverbrauch (bei Superbenzin) von 5,2 - 5,8 Liter. Das Rezept: möglichts alle 10 km/h schalten -> d.h. bei etwa 50 km/h 5. Gang. Klar, dass bei extrem untertouriger FAhreise nach unten geschalten wird, aber 5,0 Liter hab ich sogar schon bei 10 km Lanstrße (bei 80 km/h) und anschließend 20 km Bundesstraße (100 km/h) schon zusammengebracht. Die Beschleunigung lässt dann natürlich zu wünschen übrig. Allerdigngs wenn man bedenkt, wenn niemand von hinten kommt, ist es doch egal ob 10 Sekunden früher oder später das Reisetempo erreicht wird im Verhältniss zum Spritverbrauch. Meine Topreichweitenanzeige lag bei 820 km (natürlich voller Tank). Was ich sehr schätze ist der geringe Geräuschpegel, sei es im Stand oder unter der Fahrt. Alles in allem kann ich den 64 PS weiterempfehlen!

    :gruenwink: Brotkasten
     
  22. #20 schubertp, 14.10.2005
    schubertp

    schubertp

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hoyerswerda
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.6 16V Combi Sport
    Kilometerstand:
    61000
    gibt es bei den 1.2 HTP so viel verschiedene ?
    meiner ist ein 1.2 HTP, aber nicht mit 40 KW, sondern 47 KW, steht so in der Zulassung und ist doch hoffentlich kein Schreibfehler :beten:

    Mein Kraftstoffverbrauch liegt bei 6,5 Liter in der Stadt und 5,7 Liter außerhalb. Allerdings halte ich auch die Obergrenzen ein und versuche im 5 Gang viel Roll-Energie zu nutzen. Weniger aber erreiche ich im Durchschnitt auch bei verhaltenster Fahrweise nicht mehr.

    Für manche Fahrer gelte ich als Verkehrshindernis, aber das sehe ich nicht so, wenn ich außerhalb der Ortschaft stur meine 100 fahre und nicht mehr und innerhalb 50 und nicht mehr. So etwas wie Vollgas gibt es bei nicht mehr. Ich habe es aber inzwischen aufgegeben, mich immer dafür zu entschuldigen, wenn sich hinter mir welche immer bis zum Kollaps aufregen :zwinker:
     
Thema:

1.2 HTP (40 kW) vs. 1.2 12V (47 kW)

Die Seite wird geladen...

1.2 HTP (40 kW) vs. 1.2 12V (47 kW) - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  2. Eibach Spurverbreitung 30 40?

    Eibach Spurverbreitung 30 40?: Weiß jemand ob ich am Superb 1 Spurverbreiterungen von Eibach an der VA 30mm und HA 40mm verbauen kann? Bei mir ist ein Eibach 30mm Fahrwerk...
  3. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  4. Modellpflege KW 45/2016

    Modellpflege KW 45/2016: Hallo Zusammen, ich wollte mal fragen, ob schon jemand Infos hat was am Fabia zur Modellpflege in KW45 geändert wird. Gruß P3
  5. Privatverkauf Skoda Superb 3 KW Street Comfort Gewindefahrwerk

    Skoda Superb 3 KW Street Comfort Gewindefahrwerk: Hallo ich verkaufe mein KW Street Comfort Gewindefahrwerk. Es war nur ca. 3 Monate verbaut - es war mir mit max. 50mm nicht tief genug, daher habe...