1.0 TSI E10

Diskutiere 1.0 TSI E10 im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Leider hat das bemühen der SuFu keine neuen erkenntnisse gebracht, daher stelle ich diese Frage hier nochmal. Mach es sinn den Fabia 3 Kombi 1.0...

  1. #1 Kleener, 06.11.2018
    Kleener

    Kleener

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi 1.0 TSI 95PS
    Kilometerstand:
    20750
    Leider hat das bemühen der SuFu keine neuen erkenntnisse gebracht, daher stelle ich diese Frage hier nochmal.

    Mach es sinn den Fabia 3 Kombi 1.0 TSI 95PS mit E10 zu "befeuern". Wenn ja, was spricht dafür? Wenn nein, was spricht dagegen?
     
  2. #2 topgun275, 06.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2018
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Ob es für Dich "Sinn" macht, weiß ich natürlich nicht. Das Auto ist für E10 geeignet, was soll dagegen sprechen, ihn auch damit zu fahren. Du kannst ihn natürlich auch mit den anderen Sorten (ausser Diesel) fahren. Das hängt nur von Deinem Geldbeutel ab, aber bitte entfache hier nicht schon wieder einen Pro/Kontra-E10-Thread. Die hatten wir hier in der Vergangenheit schon zu Viele. Gib mal "E10" in die SuFu ein und beschränke es auf das Forum hier, dann wirst Du sehen was ich meine.
     
    Ralf_139 gefällt das.
  3. #3 boerni666, 06.11.2018
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop
    Kilometerstand:
    80000
    Das Auto verträgt E10, absolut keine Frage.

    i.d.r. gleicht der gegenüber E5 geringfügig geringere Preis den geringeren Energiegehalt überhaupt nicht aus. Einfache Physik.
    Deswegen fahre ich nur E5.
     
    Ralf_139 gefällt das.
  4. #4 FabiaOli, 06.11.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.899
    Zustimmungen:
    1.129
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    10500
    Das ist eine endlose Diskussion.

    Tanke was DU für richtig hälst und fertig, E10, Super, Super Plus, V-Power, Ultimate 102...kannst du alles tanken.
    Nimm was dir gefällt.

    Da kannst du auch fragen: "Soll ich die Bockwurst vom Fleischer oder vom Discounter nehmen?"
    Das musst du wissen, zahlst du lieber etwas weniger, für weniger Geschmack, oder etwas mehr für einen besseren Geschmack.
    Das ist natürlich nur ein Beispiel, nicht dass jetzt hier irgendwelche Veganer Sturm laufen :D


    PS: Ich tanke z.B. nur Ultimate, weil es mir mein Auto wert ist.
    Das Fahrzeug war so teuer, da kommt es auf 5€ im Monat für einen besseren Sprit auch nicht mehr an.
    Persönlich würde ich von E10 auch zu jederzeit abraten, aber...siehe oben ;)
     
    Ralf_139, Brooomi und AndreyL gefällt das.
  5. lanz

    lanz

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    69
    mit einem anderen Auto habe ich damals (als eben E10 in den Markt gedürckt wurde) den Vergleich über jeweils 12 Monate gemacht und einmal 12Monate E5 und dann E10 getankt mit Auswertung Durchschnittsverbrauch.

    Ergebnis (in etwa aus Erinnerung): durch geringeren Brennwert von E10 dort fast 3Prozent Mehrverbrauch.
    demnach lohnt E10 nur wenn 3Prozent geringerer Preis an der Tanke.
     
    Ralf_139, boerni666 und Natzcape gefällt das.
  6. #6 kunksmuhme, 06.11.2018
    kunksmuhme

    kunksmuhme

    Dabei seit:
    28.03.2017
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    72
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Joy 1.2TSI 66kw
    Bin vor langer Zeit auf E10 umgestiegen: Habe keinen Mehrverbrauch festgestellt, bin aber überzeugt dass der Motor damit leiser läuft bzw. "geschmeidiger" hochdreht.
     
    Martin61 gefällt das.
  7. Sachen

    Sachen

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kannst du echt machen so wie meine Vorredner sagen! Der Motor kann alles!
     
  8. C.H.

    C.H. Guest

    Der Glaube versetzt Berge.
     
    Duffy gefällt das.
  9. #9 Rigobert, 07.11.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    105
    Das muss jeder für sich und seine Fahrweise mit dem Motor den er hat, selbst testen. Sag niemals nie, und wo liegt das Problem wenn man Mal einen fast leeren Tank hat, und Mal für 30€ das Super Plus testet, oder anderen Premiumsprit.
    Fazit: es kann jeder selbst testen...
    Ich kann es mir leisten und ich Tanke nur Super Plus. Es ist besser bei einem Turbo Motor. Fahre aber keinen 3 Zylinder ..
    Man hat auch weniger Ablagerungen z.B an der Drosselklappe usw ..
     
  10. #10 boerni666, 07.11.2018
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop
    Kilometerstand:
    80000
    Ich würde auch E85 tanken, wenn das technisch bei dem Motor ginge.

    Ich würde auch sofort E10 tanken, wenn es keine Betrugsrechnung ist. Noch nie habe ich gesehen dass E10 um den Betrag billiger ist, den es im Energiegehalt weniger hat.
     
    Lamensis und WLG-Fabia gefällt das.
  11. #11 carcrazy, 07.02.2019
    carcrazy

    carcrazy

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Fakten vs. Vorurteile.....​

    einfach mal lesen und nach all den Jahren (ohne einen einzigen nachgewiesenen Fall von E10 (Motor-)Schaden) seine Voreingenommenheit überprüfen....ich habe auch nicht schlecht gestaunt, fahre es jetzt seit mehreren Tankfüllungen und siehe da, der Motor läuft wie Sahne.......war vorher auch E10 Gegner wegen Stammtischparolen und gefährlichem Halbwissen aus dem I-net, dann erzählt mir ein Porsche Ingenieur (Prüfstandsleiter von Motorenprüfständen in Weissach...!) dass er seinen Porsche nur mit E10 fährt: "....Ja warum denn auch nicht...? Was weißt Du denn wirklich über Ethanol?...." seine entgeisterte Frage auf meine ungläubige Skepsis
     

    Anhänge:

    schmdan gefällt das.
  12. Speleo

    Speleo

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Style 1.0 TSI, 81 kW
    Fahre auch nur E10 und habe keine Probleme. Habe auch mal 3 Monate E5 getank und nicht wirklich darin einen Vorteil erkannt.
     
  13. lanz

    lanz

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    69
    kann es sein dass persönliche Unterschiede speziell was den Verbrauch pro 100km angeht auch von der Fahrweise abhängt?
    sowas wie meist Teillast, oder meist Volllast?

    denn bei dem vergleich bei mir (1 Jahr lang) und dem gemessenen Mehrverbrauch kann nur das als Erklärung dienen. Alles andere ist ja in etwa gleich über ein gesamtes jahr betrachtet.
     
  14. #14 boerni666, 04.03.2019
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop
    Kilometerstand:
    80000
    Natürlich ist in erster Linie die eigene Fahrweise am Verbrauch Schuld.

    E10 bedeutet physikalisch aber immer 3% Mehrverbrauch.
     
  15. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    14.000+
  16. lanz

    lanz

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    69
    ich dachte bei der Fahrweise nicht an den absoluten Verbrauch, sondern der Unterschied zwischen dem mehrverbrauch kein Mehrverbrauch bis 3 Prozent Mehrverbrauch

    kann ohne Begründung behauptet werden, dass ausgehend von höheren Brennwert bei E5 ggü E10 das bei Teillast eben den Effekt von Mehrverbrauch hat und bei überwiegend Volllast eben nicht. (oder andersrum)
     
  17. #17 ProDeMatrix, 07.10.2019
    ProDeMatrix

    ProDeMatrix

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Soleil 70kw
    Inzwischen gab es einen Verbrauchstest von dem Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e. V.
    Quelle: presseportal.de/pm/73390/4246992
    und die Orginal PDF: bdbe.de/pdf/707

    Ich denke die Zahlen sprechen für sich.

    Aus Umweltsicht macht es auf jeden Fall Sinn E10 zu tanken und da ich selber einen Fabia 1.0l TSI mit 70kw fahre, habe ich auch keine Bedenken mehr, dass ich deutlich mehr verbrauche, nur weil ich E10 tanke.

    Nach wie vor sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden (=

    PS: Darf leider keine Links posten, weil das mein erster Beitrag ist :/ Also einfach oben in die Adressleiste kopieren.
     
    boerni666 und Brooomi gefällt das.
  18. #18 DubioserKerl, 09.10.2019
    DubioserKerl

    DubioserKerl

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    SKODA Fabia Combi 1.0 TSI 81kW
    Kilometerstand:
    500
    Ohne jetzt Kritik an der konkret verlinkten Studie oder an E10 anbringen zu wollen (tanke selber E10, überwiegend weils 4c billiger ist)...

    Studien, die von der Wirtschaft in Auftrag gegeben werden und dann "zufällig" für den Auftraggeber positive Ergebnisse liefern sind, vorsichtig ausgedrückt, "beschränkt aussagekräftig" (unvorsichtig ausgedrückt: " eigentlich fast immer purer Bullshit")...
     
    Janusz, Prizo, r-u-s und 2 anderen gefällt das.
  19. #19 schmdan, 11.10.2019
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Das ist mal wieder totaler Rigobert-Quatsch. Der Unterschied zwischen Super und Super Plus ist die Oktan-Zahl und damit die Klopffestigkeit. Da ist nichts "sauberer".

    Auch bei den "Reinigungs-Sprits" von Aral und Esso bin ich skeptisch. Habe dazu aber keine Fakten, ob es was bringt, oder nicht. Mir ist es den Aral bzw. Esso-Aufpreis nicht wert.
     
Thema: 1.0 TSI E10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.0 tsi e10

    ,
  2. fabia 3 tsi e10

    ,
  3. skoda fabia iii e10 oder super

    ,
  4. Kann ein Octavia drei E10 tanken,
  5. Skoda 1.0 tsi E10 verträglich,
  6. e10 1.8 tsi,
  7. Skoda rapid 1.0 TSI super e10 e5,
  8. skoda fabia 1.0 tsi e10,
  9. skoda fabia 1.0 tsi super e10,
  10. fabia 1.0 tsi e10,
  11. skoda rapid 1 0 tsi test benzin E10,
  12. motor e211 1.0 tsi e10 tsnken,
  13. 1.0tsi e10,
  14. tsi e10,
  15. skoda 1.0 tsi e10,
  16. 1 0 tsi 95ps e10,
  17. Skoda octavia 1.0 e5 oder e10,
  18. 1.0 tsi e5 e10 adac,
  19. e10 tauglich fabia,
  20. wo anfragen skoda e10 verträgt,
  21. kraftstoff für skoda 1 0 dsg motor,
  22. 1.0tsi and e10,
  23. e10 tsi
Die Seite wird geladen...

1.0 TSI E10 - Ähnliche Themen

  1. 1.5 l TSI

    1.5 l TSI: Guten Tag, ich interessiere mich für einen Octavia, 1.5 l TSI, 150 PS, Benziner, Baujahr 2018. Gibt es mit diesen Motoren schon Erfahrungen? Gibt...
  2. 2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar

    2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar: Moin zusammen, ich habe kein Forum für das "Facelift"-Modell gefunden, darum poste ich hier: Mein Autohändler hat mich am vergangenen Freitag...
  3. Skoda Kodiaq TSI 150 PS Resümee nach knapp 2 Jahren ...

    Skoda Kodiaq TSI 150 PS Resümee nach knapp 2 Jahren ...: Hallo, im Grossen und Ganzen kann ich sagen das ich mit dem Auto sehr zufrieden bin. Es erfüllt alle Anforderungen an ein modernes Auto. Was mir...
  4. Betriebstemperatur des 1.5 TSi 150PS

    Betriebstemperatur des 1.5 TSi 150PS: Guten Morgen Kollegen, ich habe meine Fahrzeuge immer brav warmgefahren. Soll heißen bevor die 80⁰C Öltemperatur nicht erreicht waren nur bis ca....
  5. Ölverbrauch Fabia III 1.0 MPI 55kw

    Ölverbrauch Fabia III 1.0 MPI 55kw: Hallo Zusammen, meine Frau hat einen Fabia III Bj. 2019 mit nun 4000km auf dem Tacho. Gestern mussten wir 0,75 Liter Öl nachfüllen. Ist dieser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden