0% Finanzierung?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von MaxF, 17.03.2016.

  1. MaxF

    MaxF

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB MC TSI 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH
    Kilometerstand:
    3000
    Der Leitzins wurde ja auf 0% gesenkt.
    Was meint ihr? Wie wahrscheinlich ist es das die Skoda-Bank im April eine 0%-Finanzierung anbietet?
    Das es von 1,99% wieder angehoben wird ist eher unwahrscheinlich, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trainer22, 17.03.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Das ist "Glaskugelgucken". Angehoben denke ich eher nicht - 0,00% aber eben auch nicht.
     
  4. #3 Robert78, 17.03.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    0% Finanzierungne gab es auch schon als der Leitzins noch sehr viel höher war.
    In erster Linie ist das ein Kaufanreiz für bestimmte Marken oder auch mal nur bestimmte Modelle die nicht ganz so nachgefragt werden und hat mit den Zinsvorgaben nichts zu tun.

    Da es Skoda alles andere als schlecht geht sind die Chancen für eine allgemeine 0% Finanzierung eher gering. Aber wie oben geschrieben wurde....sicher sagen kann das niemand.
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    837
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    0%-Finanzierung ist eine Augenwischerei, weil der Preis des Autos auf einmal steigt, verglichen mit Barzahlung.
     
    trainer22 gefällt das.
  6. #5 gilga, 17.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    0% Finanzierung gibt es normalerweise nicht bzw. nur vom Namen her, wie einige Vorredner schon schrieben. Sei es weil die Fahrzeuge teurer sind/werden als für "Barzahler", sei es weil man dazu verleitet werden soll ein Fahrzeug mit deutlich höherem Wertverlust (meist knapp 50% bzw. etwas über 35% - wenn man nicht gerade zum Listenpreis kauft - in der Zeit/Strecke bis 60.000km) im Kredithamsterrad zu "kaufen" (mieten trifft es eher).

    Wenn die EZB auf dem Weg in den Zinssozialismus (oder sind wir da schon?) jedoch nun, wie angekündigt, auch noch Unternehmensanleihen kauft, kann es das aus meiner Sicht schon geben. Bisher sind die Autohersteller ja "nur" über ihre Banken in der Lage die Zentralbank anzuzapfen. Was aber offensichtlich seine Grenzen hat, wenn ich mir so die Zinsen ansehe mit denen Privatkunden von diesen Institutionen (VW z.B. 2% aufs langfristige Festgeld) dazu überredet werden sollen die Einlagen zu erhöhen. Offensichtlich reicht es nicht aus, wenn man diese dann zu 98% (soviel ist in der EU legal) dazu nutzt ein vielfaches davon via Kreditvergabe als neues Geld zu schöpfen.

    Dafür werden die Kreditnehmer dann aber auf andere Weise zur Kasse gebeten... das kann ich Euch versichern. Wie? Na z.B. durch gesteigerte Renditeerwartungen aufgrund langfristig ansteigender Inflation. Sobald der Anlagenotstand durch die Leute die keine Geld- oder "Sachwerte" (wenn die Zentralbank deren Preise manipuliert wie bei Immos ist das in meinen Augen nichts mehr wert) mehr halten wollen beendet wird und diese stattdessen alle aus der 0% Tüte noch irgendwelche Konsumartikel (Elektronik, Möbel, Autos, Häuser) kaufen wird sich wohl wieder ein Marktzins etablieren. Sei es durch tatsächlich steigende Zinsen. Sei es durch sinkende Reallöhne und Massenarbeitslosgikeit (außerhalb Deutschlands schon lange Normalität und auch hier sieht es nur etwas besser aus als woanders; aber ganz bestimmt nicht rosig). Und dann schaun mer mal wie der Kredithebel in die andere Richtung wirkt... ;-)

    Meist ist auch eine Kombination aus realen Preiserhöhungen bei sinkender Langfristqualität aber mehr Bling Bling bei den Industrieprodukten eine gern genutzte Variante. Merkt der Kunde ja nicht und wenn doch erhöhe ich einfach das Marketingbudget. Klappt erstaunlich lange. Daher kann ich nur jedem Raten: Nehmt wenn irgend möglich keinen oder nur einen sehr geringen Kredit auf und bleibt frei.
     
  7. #6 trainer22, 17.03.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Sehr richtig, zumal bei 0,00% eigentliche Rabatte auf den Fahrzeugpreis kaum gewährt werden. Oder eben grundsätzlich dann niedrige Rabatte.

    Niemand hat etwas zu verschenken.
     
    TubaOPF gefällt das.
  8. #7 Robert78, 17.03.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Über Sinn oder Unsinn der 0% Finanzierung wollte der TE doch gar nichts wissen. Zudem wurde das in anderen Bereichen doch schon zu Tode diskutiert.

    Da hilft ein Beitrag wie ihn wohl nur ein Bänker schreiben kann doch auch nicht viel. Ist nicht böse gemeint gilga, aber ist leider so.
    Lies dir mal den Beitrag mit den Augen eines Finanzlaiens durch und vergleiche ihn mit der einfachen Frage die der TE in seiner 2. Zeile geschrieben hat....auch wenns sachlich richtig ist dennoch übers Ziel hinausgeschossen.

    Gibt halt nach wie vor Leute die sich gern ein neues Auto kaufen wollen und es einfach nicht Bar zahlen können.
    Daher ist doch die Frage ob es evtl. bald eine zinslose Finanzierung geben könnte durchaus gerechtfertigt.

    Und bitte jetzt nicht dem TE gegenüber schreiben das er sich nur ein Auto kaufen soll das er auch bezahlen kann. Auch das wurde schon Zig mal geschrieben und hilft ihm gar nichts.
     
    wj76, paulchen62, i2oa4t und 2 anderen gefällt das.
  9. MaxF

    MaxF

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB MC TSI 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Frank Voigt GmbH
    Kilometerstand:
    3000
    Interessant ists schon, auch wenn ich nicht alles verstanden habe :D
    Ist sicher was dran, dass der Händler sich mehr einbehält/weniger Rabatt geben darf wenn's 0%-Finanzierung gibt. Aber ich hab schon ein Angebot vom Händler und frage mich nur ob ich jetzt zuschlagen sollte. Wenn jetzt eine 0%-Finanzierung kommt kann er schlecht den Wagen teurer machen. Und wenn ich jetzt kaufe und es kommt eine hab ich über 1200€ "verschenkt", was schon schade wäre.
     
  10. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    837
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Warum kann er das nicht? Der vereinbarte Preis wird ein Barzahlungspreis sein.
     
  11. #10 Oyko Miramisay, 17.03.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Ja FIAT macht bestimmt 0% ansonsten eher noch Lada
     
  12. #11 TubaOPF, 17.03.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.023
    Zustimmungen:
    2.693
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ist das einklich immer noch so, dass man für eine Finanzierung eine Lebensversicherung abschließen muss?
     
  13. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    143
    Lebensversicherung? Doch eher nur noch bei Immos, oder? Aber dieser komische KSB (Kredit Schutz Brief?) kostet und daran verdient wieder jemand ;). Ist ja ähnlich einer Lebensversicherung, allerdings sind ja Koppelgeschäfte verboten :whistling:. Allerdings versuchen Vermittler sowas immer mit an zu drehen. Gleiches gibt es ja auch beim Leasing und hat bei mir auch wieder 5 Minuten Diskussion gekostet.
     
  14. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    837
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Nein, bei einer vernünftigen Bank nicht. Die Bank hat als Sicherheit das Grundstück.
     
  15. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    143
    Jupp, der Bank eigentlich egal. Aber ich will evtl. meiner Frau was Gutes tun und eine Risiko-LV kostet nicht zwingend die Welt.
     
  16. #15 TubaOPF, 17.03.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.023
    Zustimmungen:
    2.693
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Wir reden hier von einer Fahrzeug-Finanzierung, nicht vom Kauf der Traumvilla.

    Nur mal so am Rande ...
     
    zwitscher und trainer22 gefällt das.
  17. ora91

    ora91

    Dabei seit:
    13.03.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    9
    Bei einer 0% Finanzierung steigt einfach die Händlerbeteiligung bei 1.99% waren es 200€ bei 1.99% ohne KSB 700€ so hatte es mir mein Händler gezeigt :)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  18. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    143
    So ist es, deshalb auch (meistens) weniger Rabatt und das vehemente werben für die KSB.
    Und wie bereits weiter oben geschrieben wollen die Firmen mit 0% Finanzierungen die Nachfrage ankurbeln und hängt weniger am Leitzins. Ob es Skoda wirklich aktuell notwendig hat? Es bleibt bei der Glaskugel.
     
  19. ora91

    ora91

    Dabei seit:
    13.03.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    9
    Muss aber sagen das mir kein Händler die KSB aufschwatzen wollte und hatte meiner Meinung nach auch kein Einfluss auf den Endpreis :)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TubaOPF, 17.03.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.023
    Zustimmungen:
    2.693
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    ... den KSB ...
     
    trainer22 gefällt das.
  22. #20 gilga, 17.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Alles gut Robert, kein Problem.

    Zunächst mal eine allgemeine Klarstellung: Ich bin kein Bänker... aber man kann festhalten: diese Jungs/Mädels unterhalten sich meist nicht lange sehr gern mit mir (wenn ich zu viel Zeit und Lust auf Spass habe, lasse ich mich hin und wieder auf eine Aufforderung zur "Beratung" ein). Die die es tun bezeichnet man eher nicht mehr als "Bänker" und die haben solche Unterhaltungen im Grunde auch nicht mehr nötig.

    Was die Frage ob Skoda mit einer 0% Finanzierung kommt betrifft kann man tatsächlich nur mit der Antwort "Glaskugel" antworten. Es sei denn jemand ist Händler und weiß dazu ein paar Tage vorher schon was. Die Grundaussage die der TE mitnehmen sollte: Selbst wenn Skoda mit einer 0% Finanzierung kommt, wird das Auto für ihn, wenn hart bis zum Ende verhandelt, dadurch wohl eher nicht oder nur unwesentlich billiger.

    Aber man kann es auch andersrum drehen: Wer das jetzt an 1.200€ festmacht sollte sich m.E. erst recht keinen Neuwagen per Finanzierung kaufen. Wenn es nicht gerade um einen Citigo in Basisausstattung geht (dann kommen wir aber nicht auf 1.200€) lauern da an anderen Ecken viel größere Beträge auf ihre Vernichtung. Wenn schon auf Kredit dann bitte das Prinzip doch auch voll durchziehen (Konsum heute). Dann haben alle was davon (Konsument wie Leute die daran gern verdienen).

    Da die Frage am Rande aufkam: Die Restschuldversicherung wird gern mit empfohlen da Provision und ein gutes Geschäft für die Versicherung. Ich kenne zwar einen Fall in dem diese Versicherung inzwischen schon 2x auch im nennenswerten Umfang gegriffen hat, glaube aber dass es bessere Möglichkeiten gibt die dort beinhalteten allgemeinen Risiken zu Versichern.

    Da auch diese Frage aufkam: Bei Immos wird auch gern mal eine Risiko LV mit verlangt. Es ist zwar richtig, dass das Grundstück und ggf. auch Haus einen gewissen Wert hat und eine Sicherheit für die Bank darstellt. Ich gehe aber davon aus, dass dies besonders bei niedrigen Eigenkapitalquoten nicht ausreicht. Das Haus hat ja schon zur Fertigstellung ebenfalls an Wert verloren, wobei sich die Höhe nach den individuellen Anpassungen richtet die vom Kunden teuer, vom Markt jedoch nicht oder kaum bezahlt werden. Das sehen wohl auch die Leute in den Banken so die rechnen können und die Vorgaben für die Vertriebsmitarbeiter an den Schaltern bzw. in den Filialen machen. Denn schon vor Jahren war es jedenfalls Usus das eine Risiko LV mit verlangt wurde... bei den 0% und 10% Eigenkapital-Finanzierern mit 1-2% Tilgung im Jahr mit denen ich in den letzten 2 Jahren so gesprochen habe ist es auch jetzt noch Pflicht. Ich halte es für möglich, dass bei geringem Risiko für die Bank (Finanzierung von 60% oder weniger, zwei hohe und sichere Einkommen z.B. Beamte) darauf verzichtet wird.
     
Thema: 0% Finanzierung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 0% finanzierung 2016

    ,
  2. Skoda 0% Finanzierung

    ,
  3. skoda fabia 0% finanzierung 2016

Die Seite wird geladen...

0% Finanzierung? - Ähnliche Themen

  1. Verkauft Skoda Octavia III Combi 2, 0 TSI DSG RS

    Skoda Octavia III Combi 2, 0 TSI DSG RS: Hallo zusammen, ich biete hier meinen Octavia RS an. VB 24200,- € • BJ 11/2013, Laufleistung 45000km • 1 Hand, Scheckheftgepflegt,...
  2. Aktuelle Rabatte bei Finanzierung

    Aktuelle Rabatte bei Finanzierung: Hallo liebe Community, ich stehe vor dem Kauf eines Skoda Fabias und hole mir gerade Finanzierungskonditionen für meine Konfiguration ein....
  3. Problem Skoda Bank Finanzierung!

    Problem Skoda Bank Finanzierung!: Hallo liebe Community, folgendes Problem, ich habe diesen Monat meine Bankverbindung geändert, sprich eine neue Bank, neue IBAN und so weiter....
  4. Finanzierung Schlussrate Skoda vs Sixt

    Finanzierung Schlussrate Skoda vs Sixt: Hab mir mal eine Angebot von Skoda machen lassen für einen Rapid, da bin ich auf eine Finanzierungsrate von 325€ gekommen. Restwert ca 8000€ Wenn...
  5. Zusatzscheinwerfer an den 0² dengeln

    Zusatzscheinwerfer an den 0² dengeln: Moin Mädels, ich habe meinen O² nun mittlerweile soweit, wie früher meine Landrover, um wieder Touren durch die Pampa machen zu können. Habe...