Einstiegsbeleutung
BlueShadow89

Einstiegsbeleutung

  • BlueShadow89
Jetzt schon über 'nen Jahr drin aber immernoch geil =)
  • Gefällt mir
Reaktionen: VRS60
Hi,
Musstest du Stromkabel bis zur Einstiegsleiste verlegen?

Ich habe das auch eventuell bei meinem Octavia RS 60 Bj 2020 vor, mit den RS Leuchten.

Allerdings glaube ich das ich dort kein Stromkabel habe, weil meine jetzigen Einstiegleuchten, nicht leuchten.

Oder braucht mein kein Stromkabel, laufen die über Akku?

MfG
Marcel
 
@VRS60 Aber bei dir leuchten doch sicher auch die roten Leuchten unten in der Tür wenn Du diese öffnest?
Daher liegt da ja schon Strom in den Türen den man dort abgreifen könnte um die Einstiegsbeleuchtubng zu "illuminieren" ;)
Und ich kann mir gar nicht vorstellen dass dein NEUER RS60 keine Einstiegsbeleuchtung haben sollte?!
Vielleicht ist die im CAR-Menü unter Beleuchtung konfigurierbar und bei dir derzeit abgeschaltet? Ansonsten mal im Autohaus nachfragen. Diese Einstiegsbeleuchtung sollte doch auch bei deinem RS60 Serie sein?!
 
@Rabbit-HH Das einzige zum Einsteigen was bei mir leuchtet sind die LED Lampen unter dem Außenspiegel,
aber ich gucke heute Abend nochmal, weil der normale Reflektor wie beim Bild zu sehen, leuchten nicht bei mir.
Aber vielleicht ist es deaktiviert, ich gucke noch mal in der Bedinungsanleitung und heute Abend im Dunkel nochmal.

Trotzdem danke für den Tipp.

Mfg

Das hat schon etwas :thumbup:

images
 
@VRS60 Ich hab mich jetzt einmal schlau gemacht, bei superskoda.com (woher wohl auch dein Bild stammt):
Es werden ja die roten Türlichter OHNE die "Einstiegsbeleuchtung" ersetzt durch welche mit:

gst-log.jpg


Bei dem entsprechendem Artikel auf superskoda.com ( http://www.superskoda.com/Skoda/OCT...ED-safety-door-lights-with-GHOST-light-RS-RED ) steht bei der Artikelbeschreibung:

- fits all Octavia III models with door safety lights (not only reflectors)

Es gibt wohl auch Modelle die an Stelle dieser roten Lichter in den Türen in der Tat nur passive Reflektoren haben.
Und ích kann mir eben nicht vorstellen dass dein RS60 (ist ja ein Sondermodell) wirklich nur Reflektoren in den Türen hat?
Vergiß das mit dem Menü, ich habe mal bei meinem RS (220 PS) geschaut, zumindest bei meinem älteren Modell kann ich diese Lichter nicht konfigurieren. Die schalten sich eben an sobald die Tür geöffnet wird.

Du sagst aber bei dir leuchtet da nix. Nun weiß ich nicht ob dann die Leuchten anstelle "nur" Reflektoren eventuell doch nur optional sind und/oder so eben nur in einem Paket (z.B. Licht&Sicht) dabei sind?!

Bei meinem Model hätte ich die Möglichkeit die original Türlichten eben gegen die von z.B. Superskoda auszutauschen. Ich bin mir aber nicht sicher ob mir die Austauschlichter wirklich gefallen würden. Die haben ja dann eben in der Mitte diese "Beule", die eben die Linse sind und das VRS-Logo dann auf den Boden werfen ...
 
also da stimm ich @Rabbit-HH zu. oktisch gelungen find ich die Leuchten von superskoda auch nicht. da wäre es mir das logo auf dem Boden nicht wert.

Bei meinem Superb waren bereits an allen 4 Türen rückstrahler inklusive einstiegsbeleuchtung vorhanden, d.h. Serienmäßig haben die bereits rot nach hinten und gelb nach Unten geleuchtet. Die Austauschleuchten verfügen jetzt halt über Rote led-Leuchten nach hinten und weißen led-leuchten nach unten + nach unten den Laserprojektor. von der Bauform sind die leuchten mit den SErienleuchten identisch. nur der runde kreis an der unterseite für den projektor ist anders, aber auch nicht wirklich zu sehen, da ja unterhalb der Tür.
 
Sorry, dass ich jetzt erst so spät zurück schreibe :sleeping:
Ich habe bei mir nachgeschaut, die Türeinstiegleiste bzw. der Reflektor, leuchtet nicht.
Was merkwürdig ist, unter dem Reflektor, so zusagen unter der Tür, ist ein Loch.
Ich vermute da sollte mal eine Einstiegsleuchte rein, keine Ahnung, das einzige was man dort erkennt, ist eine Befestigungsschraube, sonst nix.
Das einzige was leuchtet, ist wie schon erwähnt die LED Leuchte unter dem Spiegel.
Die Leuchte von Superskoda habe ich auch schon gesehen und die gefällt mir optisch ebenfalls nicht mit der Beule.
Ich nehme das mal nächstes Jahr im Angriff und Bau mal den Reflektor aus und die Türverkleidung, dann mal schauen was sich alles da hinter verbirgt , vielleicht kann ich das Loch unter dem Reflektor nutzen und dort eine Leuchte verbauen.
 
Das "Loch" unten in der Tür ist in der Tat nur eine Öffnung um an die Schraube zu kommen die die Türverkleidung befestigt.
Beim Octavia kann es wohl nur so gelöst werden mit den "Beulen"lampen von superskoda.

Beim Superb hingegen sieht es anders aus. Da sitzen die beleuchteten "Reflektoren" unten an der Türkante und sind auch direkt als Einstiegsbeleuchtung vorgesehen:

$_10.JPG


Der Octavia hat eigentlich gar keine Einstiegsbeleuchtung (ausser eben die Beleuchtung in den Spiegeln).
 
Tja dann ist es halt so :pinch:

Aber Danke für die Infos :thumbup:
 

Medieninformationen

Kategorie
Superb II
Hinzugefügt von
BlueShadow89
Datum
Aufrufe
423
Anzahl Kommentare
10
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
samsung SM-G800F
Blende
ƒ/2.4
Brennweite
3,3 mm
Dateiname
20180302_210647.jpg
Dateigröße
1,6 MB
Aufnahmedatum
Fr, 02 März 2018 9:06 PM
Abmessungen
3264px x 1836px

Teilen

Oben